Trotz sorgfältiger Prüfung kann sich der Fehlerteufel einschleichen. Für Fragen, Anregungen oder Beschwerden stehe ich gern zur Verfügung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Anja Borchert-Nanns, Mozartweg 30, 22848 Norderstedt und ihren Kunden. Vertragssprache ist deutsch.
Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden sind ungültig, es sei denn, diese sind ausdrücklich und schriftlich von der Verkäuferin bestätigt worden. Maßgeblich für meine AGB ist die zum Vertragsabschluss jeweils aktuelle Fassung des BGB.

Zustandekommen eines Vertrages
Die im Internet angebotenen Gutscheine stellen kein bindendes Angebot der Verkäuferin auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Verträge kommen auf Grund der schriftlichen Bestätigung des Verkäufers zustande. Gutscheinbestellungenen können Sie schriftlich per eMail, Post oder Telefon vornehmen. Für Bestellungen per Email: Wird die Bestellung angenommen erhalten Sie von mir zunächst eine Auftragsbestätigung per eMail (Montags bis Freitags geschieht dies meist innerhalb weniger Stunden). Prüfen Sie Ihre Angaben noch einmal sorgfältig. Nach Erhalt der Auftragsbestätigung können Sie mir Fehler in der Bestellung mitteilen. Sollten Sie eine Korrektur der Bestellung wünschen werde ich diese vornehmen. In diesem Fall erhalten Sie zur Überprüfung eine erneute Auftragsbestätigung. Für Bestellungen per Brief erhalten Sie eine Bestätigung per Post. Für Bestellungen per Telefon teilen Sie mir telefonisch mit welche Lieferart Sie wünschen. Mit dem Absenden einer Bestellung erkennt der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Zahlungsbedingungen
Die Bezahlung der Ware erfolgt immer per Vorkasse. Wenn Sie alle Bestellangaben geprüft haben bezahlen Sie die Rechnung. Gutscheine werden erst versendet, wenn der zu zahlende Betrag auf dem Konto eingegangen ist. Alle Preise inklusive 19 % Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten (z. Zeit 0,70 € für Standardbriefe , ab 60 € Gutscheinwert versandkostenfrei) Sie können per Überweisung oder Paypal, bei Abholung bar bezahlen.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Verkäuferin.

Lieferung der Ware, Versandkosten, Haftungsausschluss, Haftung
Gutscheine werden spätestens 24 Stunden nach Zahlungseingang versendet. Die Ware wird je nach Wunsch per Mail oder Deutsche Post als Standardbrief versendet, die Portokosten innerhalb Deutschlands betragen 0,70 €, ab 60.- € versende ich versandkostenfrei. Ein Auslandsversand ist nicht vorgesehen. Eine Abholung der Gutscheine ist nach Rücksprache in Norderstedt im Mozartweg 30 möglich.
Es gibt keinen Mindestbestellwert. Für zu spät zugestellte Gutscheine und damit verbundene Schäden oder Vermögensverluste übernehme ich keine Haftung. Sobald der Gutschein der Post übergeben wurde erhalten Sie, sofern mir Ihre eMailadresse vorliegt, eine Versandbestätigung. Sollte ein Gutschein beim Postversand oder per eMail nicht ankommen, so informieren Sie mich bitte schnellstmöglich. Sollten Sie nach einer bestätigten Bestellung keine Mail von mir bekommen, prüfen Sie bitte vorsorglich Ihren SPAMordner/-filter oder Junkmailordner. Die Haftung bei Verlust der Ware auf dem Versandweg liegt bei der Verkäuferin.

Einlösen von Gutscheinen

Gutscheine sind nicht personengebunden (sind also übertragbar). Bei Verlust wird der Gutschein nicht ersetzt (außgenommen hiervon ist die Haftung bei Verlust der Ware auf dem Versandweg) . Ansprüche können nur gegen Vorlage des Gutscheins geltend gemacht werden (bei Gutscheinen per Mail ist dies die ausgedruckte Mail). Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Im Falle einer Teileinlösung erhalten Sie einen neuen Gutschein über den Restwert. Jeder Gutschein hat eine individuelle Gutscheinummer, die Einlösung der Gutscheine erfolgt nur nach vorheriger Terminabsprache, an Feiertagen und während meiner Urlaubszeiten (Infos zu Urlaubszeiten finden Sie ggf. unter Kontakt) ist keine Einlösung möglich.

Termine erhalten Sie während meiner Geschäftszeiten Montags bis Freitags von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Tipp: Die einfachste und schnellste Möglichkeit der Terminabsprache ist telefonisch (040-500 915 70), sollte ich nicht persönlich am Telefon sein, so hinterlassen Sie einfach eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, er wird regelmäßig abgehört.

Widerrufsrecht
Der Käufer kann, sofern er Verbraucher ist, seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung des Gutscheins und per Telefon widerrufen. Die Frist beginnt nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Um den Wideruf zu erleichtern erhält der Käufer mit jeder Auftragsbestätigung ein Muster-Widerrufsformular. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an:
Anja Borchert-Nanns
Mozartweg 30
22848 Norderstedt
Tel.040-50091570
email: daskosmetikstuebchen@wtnet.de

Widerrufsfolgen
Der Käufer trägt die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis bezahlt oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen werden innerhalb von 14 Tagen erfüllt. Die Kosten für die Rücksendung über 40 € trägt die Verkäuferin. Um für mich die Kosten nicht unnötig zu erhöhen, möchte ich Sie bitten auch Rücksendungen über 40€ ausreichend zu frankieren und nicht unfrei zurückzusenden ( es ist nur eine Bitte, keine Verpflichtung), in diesem Fall erstatte ich das Porto mit der Rückzahlung. Jede Rücksendung erfolgt auf Gefahr der Verkäuferin. Im Falle eines Widerrufs erhalten Sie immer eine schriftliche Bestätigung. Nach Ablauf der Widerrufsfrist oder nach Einlösung erworbener Gutscheine kann keine Rückabwicklung mehr erfolgen. Im Falle eines schriftlichen Widerrufs verzichtet die Verkäuferin auf eine Rücksendung des Gutscheins.
Ende der Widerrufsbelehrung

Gewährleistung
Der Kunde hat die gelieferte Ware sofort zu prüfen, und ggf. die Verkäuferin über Mängel umgehend zu informieren. Liegt ein von der Verkäuferin zu vertretender Mangel vor wird dieser durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung beseitigt.

Terminverschiebungen/-absagen
Termine für Behandlungen aller Art: Sollten Sie einen Termin von mehr als 60 Minuten Dauer nicht einhalten können, so bitte ich Sie mich mindestens 48 Stunden vorher zu informieren, für Termine unter 60 Minuten reicht eine Information 36 Stunden vorher (z. B. telefonisch, schriftlich per Mail). Für spätere Absagen behalte ich mir vor 50 % des Behandlungspreises zu berechnen, für nicht abgesagte Termine 80 % des Behandlungspreises. Bitte bedenken Sie, dass ich durch nicht eingehaltene Termine ohne rechtzeitige Absage diese nicht neu belegen kann und somit einen Verdienstausfall habe. Natürlich möchte ich niemanden das Gefühl geben abgestraft zu werden und es gibt durchaus wichtige Gründe einen Termin abzusagen, um wirtschaftlich zu arbeiten bin ich leider zu diesem Schritt gezwungen. Dennoch werde ich stets versuchen für beide Parteien eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Ich möchte zufriedene Kunden, habe jedoch weder einen Einfluss auf das Wetter (auch wenn ich verstehen kann, dass der Besuch einer Eisdiele bei strahlendem Sonnenschein verlockend ist und Regen im allgemeinen sehr nass ist), noch auf geänderte Fernsehprogramme oder die vielen kleinen bunten Ereignisse die unser Leben so abwechslungsreich machen. Fairness und respektvoller Umgang sind mir wichtig.

Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.